Alliance Verband Logo
Bild von Daniel Borgstedt vor der Präsentation zur Leistungsgruppensitzung

Die Leistungsgruppensitzung des Alliance-Verbands 2024

Die Möbelbranche ist eine Welt voller Kreativität, Innovation und ständigem Wandel. Eine Welt, in der Ideen geboren und Trends gesetzt werden. Und genau diese pulsierende Atmosphäre war spürbar auf der Leistungsgruppen-Sitzung des Alliance-Verbands, die kürzlich im verbandseigenen Messezentrum in Rheinbach stattfand.

Bild von Menschen an einem Stehtisch

Alle Jahre wieder: die Möbelbranche weiterbringen

Die Leistungsgruppen-Sitzung des Alliance-Verbands ist eine regelmäßige Veranstaltung, die dazu dient, Mitglieder des Verbands zusammenzubringen, die neuesten Entwicklungen in der Möbelbranche zu präsentieren und gemeinsam Möglichkeiten zur Verbesserung und Zusammenarbeit zu erkunden. Bei dieser Veranstaltung werden aktuelle Marktentwicklungen vorgestellt, Hauptlieferanten zeigen ihre neuesten Produkte und Innovationen, und es gibt Raum für Networking und Austausch zwischen den Mitgliedern.

Einblicke für alle in die neuesten Marktentwicklungen

Die Veranstaltung war ein wahres Fest für die Sinne und eine Inspiration für alle Teilnehmer. Angeführt vom dynamischen Einkaufsteam unter der Leitung von Carsten Ringe wurden die neuesten Marktentwicklungen präsentiert, gefolgt von aufregenden Enthüllungen der Hauptlieferanten. Von absoluten Premieren bis hin zu exklusiven Modellen für den Verband war die Vielfalt der präsentierten Produkte atemberaubend.

Das Stelldichein der Möbelbranche

Die Ausstellung selbst war ein Schmelztiegel der Kreativität, mit renommierten Ausstellern wie der 3C-Gruppe, der Polipiol-Gruppe, MCA, Disselkamp und den Gastlieferanten Sitting Vision und Designwerk. Die Teilnehmer konnten sich in eine Welt voller inspirierender Designs und innovativer Konzepte stürzen.

Neue Produkte, Wissenstransfer, Kooperationen

Doch die Sitzung war mehr als nur eine Show von Produkten – sie war ein Ort des Wissensaustauschs und der Zusammenarbeit. Marc Mispelkamp präsentierte aufregende Neuigkeiten aus der Marketing-Abteilung, darunter einen brandneuen Newsletter für die Händler und kostenlose Workshops zu aktuellen Themen. Diese Initiativen unterstreichen das Engagement des Verbands für die kontinuierliche Weiterentwicklung seiner Mitglieder und der gesamten Branche.

Ein Event, das auch stolz machte

Der Alliance-Verband besteht schon seit 50 Jahren und hat sich als wichtige Organisation in der Möbelbranche etabliert. Seit der Gründung hat der Verband kontinuierlich daran gearbeitet, seine Mitglieder durch gemeinsame Initiativen, Marketingunterstützung und Einkaufsvorteile zu stärken. Und das hat auch einmal mehr geklappt, wie Daniel Borgstedt, Geschäftsführer des Alliance-Verbands, voller Stolz auf das Erreichte resümiert:

Wir haben erneut bewiesen, dass wir unsere Gesellschafter und die gesamte Industrie bestmöglich unterstützen können, auch in schwierigen Zeiten.“

Die diesjährige Leistungsgruppen-Sitzung war nicht nur ein Branchentreffen – sie war eine Feier der Kreativität und Innovation, die die Essenz der Möbelbranche auf fesselnde Weise einfing. Mit einem klaren Ziel vor Augen ist der Alliance-Verband bestrebt, die Möbel- und Einrichtungsbranche sowie seine Händler durch Innovation, Zusammenarbeit und nachhaltige Unterstützung zu stärken. Und das sicherlich auch wieder im nächsten Jahr!

 

Pressemitteilungen

 

Bildquelle: Alliance-Verband